Drei berühmte Architekten und ihre Gotikadaptionen im 19. Jahrhundert

Drei bedeutende mecklenburgische Baumeister - Carl Theodor Severin, Georg Adolf Demmler und Gotthilf Ludwig Möckel - und ihre Gotikadaptionen in der Architektur des 19. Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt eines Vortrages von Prof. Dr. Joachim Skerl, zu dem der Klosterverein Doberan herzlich einlädt. (27. November, 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Friderico Francisceum). Der Kunsthistoriker Skerl zeigt an verschiedenen Beispielen in Bad Doberan, wie - von unterschiedlichen Voraussetzungen ausgehend -, die architektonischen Bekenntnisse zur Gotik der drei aussehen. Das Vorgefundene wurde nicht wiederholt, sondern bewusst in die Epoche des 19. Jahrhunderts gestellt.

Zurück zur Übersicht

Tel 038203 62843   |   info@klosterverein-doberan.de