Handwerkliche Bierherstellung am offenen Kessel

Brauseminar während des Klostermarktes im ehemaligen Zisterzienser-Kloster Bad Doberan

Bierbrauer und Diplom-Oecotrophologe Dieter Heinen braut traditionell handwerklich und ohne Automatisation Bier. Dies gewährt ungewöhnlich direkte Einblicke in die Bierentstehung vom Einmaischen des Malzschrots über die Hopfengabe bis zur fertigen Bierwürze. Dieter Heinen verwendet ausschließlich ausgewählte Bio-Zutaten. Personen mit Interesse an Handwerkstradition in mittelalterlicher Atmosphäre können an diesem ersten Brauvorgang im Kloster Bad Doberan seit über Einhundert Jahren aktiv teilnehmen. Jeder Teilnehmer erhält zum Abschluss 2 Lier Bierwürze im dekorativen Bier-Siphon und Hefe, um das Bier daheim fertig zu vergären.
• Termin: Sonntag, 05.06.2016 im Rahmen des Klostermarkts auf dem Gelände des Klosters in Bad Doberan.
• Dauer: ca. 8 Stunden, Beginn ist um 10:00 Uhr.
• Kosten: 59 € pro Person inkl. Mittagessen, Bier-Siphon mit Würze, Gäraufsatz und Hefe.

Überschüsse gehen zu 100% an den Klosterverein Doberan zur Wiederherstellung der Klostergebäude. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.
Anmeldung bei Dieter Heinen unter 0176-50125936 oder per Email an dietz8@gmx.net.
 

Zurück zur Übersicht

Tel 038203 62843   |   info@klosterverein-doberan.de