Veranstaltungen

Liebe Freunde des Klostervereins Doberan,

hier finden Sie die Veranstaltungen / Vorträge des Vereins der Freunde und Förderer des Klosters Doberan e. V.

Veranstaltungen in Februar–März 2024

  • Vortrag "Die Wahl Doberans als Sommerresidenz und die Gründung Heiligendamms als Seebad"

    Vortrag "Die Wahl Doberans als Sommerresidenz und die Gründung Heiligendamms als Seebad"


    29. Februar 2024

    „Die historischen Bezüge zwischen dem Doberaner Münster, dem Ort Doberan und dem ‚Heiligen Damm‘ bis 1793“

    Die engen Verbindungen zwischen dem Mecklenburgischen Fürstenhaus und dem Kloster Doberan bestanden ununterbrochen seit 1171. Das Kloster blieb auch nach seiner Auflösung wichtiger Bestattungs-, Gedächtnis- und Aufenthaltsort der herzoglichen Familie.

    Aber worauf basierte im Jahr 1793 die Wahl Doberans als Sommerresidenz und die Gründung Heiligendamms als erstes deutsches Seebad? Welche Rolle spielte dabei das um 1580 erbaute Doberaner Schloss? Weshalb war der Heilige Damm neben der Doberaner Kirche bereits um 1700 eine der „touristischen“ Hauptattraktionen in der Region? Warum bezeichnet 1766 ein Reisender den „Heiligen Damm“ als eine der größten Seltenheiten in Europa? 

    Anhand von schriftlichen Quellen, historischen Karten und Ansichten stellt Martin Heider dar, warum die Wahl Doberans als Ort der Sommerresidenz sowie Heiligendamms als Seebad 1793 wie eine logische Konsequenz erscheint. Der Eintritt ist frei 

    Referent Martin Heider

     

    Gymnasium Friderico Francisceum
    Alexandrinenplatz 11
    Bad Doberan, 18209